Holy Health for Pets: Gelenkpulver für Hunde

Updated: Feb 1

Das Gründerteam: Ellmar, Christina und Edna



1. Könnt Ihr uns ein bisschen über Euch erzählen?

Hi ihr Lieben! Wir sind Christina und Ellmar von Holy Health for Pets. Holy Health ist seit April 2020 am Markt und entwickelt natürliche Nahrungsergänzungsmittel für Hunde und Katzen. Unser Pulver und Drops unterstützen die Gelenke unser Vierbeiner und lassen sich sowohl bei akuten Fällen als auch zur Vorbeugung einsetzen.


Zu uns

Christina hat mehrere Jahre in Modeagenturen gearbeitet, bevor es sie in die Selbstständigkeit verschlagen hat.

In Köln hat sie eine Onlinevermietungen von Designerhandtaschen gegründet und war damit 1 Jahr im Accelerator und bekam ebenso lang das Gründerstipendium vom Land NRW.


Sie und Ellmar kennen sich von einem Pitchevent und entschlossen sich, gemeinsam Holy Health zu gründen und die Haustierbranche zu revolutionieren.


Ellmar hat nach seinem Finance Studium einige Jahre im Frankfurter Aktienhandel gearbeitet, bevor es ihn in die Startup-Szene verschlagen hat.

Über 2 Jahre lang hat er diverse Einblicke in verschiedene Startups in der Frühphase erhalten und selbst für den Company Builder Hanse Ventures bewertet und eruiert.



2. Warum habt Ihr Euch dazu entschlossen Holy Health for Pets zu gründen? Wie habt Ihr angefangen?


Wir haben uns bei einem Startup Event in Hamburg kennengelernt und sind dabei eher zufällig auf das Thema Hundegesundheit gekommen.


Ellmar hat vor ein paar Jahren die schmerzhafte Erfahrung machen müssen, seine Hündin wegen starker Arthrose einschläfern lassen zu müssen und für Christina ist ihr Hund Edna ihr Ein und Alles. Daraus entstand eine lebhafte Diskussion, wie wir unsere Hunden durch Ernährung unterstützen können, ein möglichst langes und unbeschwertes Leben zu führen.


Die Idee zu Holy Health war geboren. 😊 Da Gelenkprobleme eines der am weitest verbreiteten Leiden ist, das häufig zu spät erkannt und behandelt wird, haben wir uns entschieden, hierfür die ersten Produkte zu entwickeln.



3. Welche Vision steckt hinter Holy Health for Pets?


Wir wollen im Bereich Hunde- und Katzengesundheit neue Standards setzen. Das bedeutet, dass wir zum einen Produkte entwickeln, die tatsächlich wirken und nur die besten Inhaltsstoffe enthalten. Zum anderen wollen wir den sehr engen Draht zu unseren Kunden beibehalten, unsere Community ausbauen und gemeinsam Spaß haben und Gutes tun.



4. Was unterscheidet Euch von anderen Anbietern?


Uns zeichnet sicherlich der extreme Enge Draht zu unseren Kunden und Followern aus.



5. Was gefällt Euch am meisten an Eurer Arbeit?


Der Austausch mit unseren Kunden und die vielen Feedbacks zu der Wirksamkeit unseres Produktes, die teilweise wirklich emotional sind und uns Gänsehaut bereiten. Zu lesen, dass es einem Doggie nach Verzehr unserer Produkte deutlich besser geht, ist einfach unbeschreiblich.



6. Bitte erzählt ein bisschen über das Thema Natürliches Gelenkpulver. Warum empfehlt Ihr Hundebesitzern Gelenkpulver?


2 von 3 Hunde haben bereits Gelenkprobleme oder werden diese im Laufe ihres Lebens bekommen. Das ist ein unfassbar großer Anteil! Erschwerend kommt hinzu, dass nur etwa Hälfte der Besitzer von den Leiden ihrer Schützlinge wissen, da Hunde evolutionär bedingt wahre Meister darin sind, ihre Schmerzen zu verbergen - aus Angst aus ihrem "Rudel" ausgestoßen zu werden. Hier setzen wir an. Wir leisten im ersten Schritt v.a. Aufklärungsarbeit, um Hundebesitzer für dieses Problem zu sensibilisieren. Denn wenn z.B. Arthrose frühzeitig erkannt wird, kann der Verlauf dieser Krankheit deutlich beeinflusst werden.



7. Könnt Ihr ein bißchen über den Hunderettungsprozess erzählen?


Wir möchten Holy Health nutzen, um Hunden, die weniger Glück haben als unsere und z.B. in Rumänien oder Griechenland auf der Straße leben, ein etwas besseres Leben zu geben. Wir haben bereits einem Monat nach unserem Start gemeinsam mit der Influencerin @MichivonWant unsere erste Spendenaktion gestartet und konnten damit 785€ sammeln. Mittlerweile konnten wir diesen Betrag gemeinsam mit der Hilfe von @Vanezia_Blum & @Vanessa.Tamkan verzwanzigfachen und an verschiedene Hundeschutzorganisationen spenden. Das Geld wird genutzt, um Shelter zu bauen, Futter zu besorgen, Kastrationen durchzuführen und Hunde nach Deutschland zu vermitteln. Für 2021 haben wir viel vor und freuen uns über jede Unterstützung. 😊



8. Habt Ihr selbst Haustiere? Könnt Ihr ein bißchen über Edna erzählen?


Edna ist Christina’s Hund – Sie wird 6 Jahre alt, hat einen ausgeprägten Dickschädel, aber einen wahnsinnig lieben Charakter, liebt Wasser, hat eine Schwäche für Kraulen am Bauch und hinter den Ohren, ist süchtig nach überdimensionierten Stöcken, hat eine unglaubliche Geduld, auch beim Erschnorren von Essen, hört wenn sie will sehr gut, und sorgt im Büro für eine Menge gute Laune. Und sie ist die erste Kundin von Holy Health. 😉👇



9. Welcher ist Euer Lieblingsort in Hamburg um gassi zu gehen?


Elbstrand (für die Wasserratte Edna immer ein Traum), Harburger Berge & Fischbeker Heide



10. Welcher Spruch beschreibt Euer Lebensmotto am besten?


Wir sind beide keine Fans von Motivationssprüchen o.ä. Im Zweifel nehmen wir diesen hier:






“Learn a lesson from your dog - kick some grass over that shit and move on.”


- Ellmar und Christina Holy Health for Pets Gründer







11. Gibt es irgendwelche Accounts, Bücher oder Blogs, die Ihr Tierliebhabern und Haustierbesitzern empfehlt?


Schaut definitiv alle einmal auf Instagram bei:

@Vanezia_Blum & @SavetheDogsinKallikratia,

bei @Vanessa.Tamkan & @Hundegarten_Serres

und bei @MichivonWant & @MAP_Strassennasen vorbei.


Was diese Frauen im Tierschutz leisten, ist wirklich einfach nur toll!



12. Habt Ihr dieses Jahr (2021) irgendwelche besonderen Pläne für Holy Health for Pets?


Die größte Änderung wird direkt im Februar geschehen, denn ab dann werden wir unter einem neuen Namen auftreten. Ihr findet uns dann unter „people who kaer


Wir haben super viel vor dieses Jahr – sowohl was Produkte angeht, als auch was unser Team und unsere Spendenprojekte betrifft, wird es einiges an News geben!



13. Wo seht Ihr Euch in 5 Jahren?


5 Jahre sind für uns gerade noch wirklich Lichtjahre entfernt, deshalb ist diese Frage sehr schwer zu beantworten. Wir freuen uns zunächst einmal, wenn es bald wieder möglich ist, so viele unserer Kunden wie möglich persönlich kennenzulernen. Ein Traum wäre natürlich, wenn innerhalb der nächsten 5 Jahre jeder Hundehalter ein Supplement von uns im Schrank hat!



14. Welcher ist der beste Tipp, den Ihr Haustierbesitzern empfehlt?


Wir glauben, dass jeder Haustierbesitzer sein Haustier am besten kennt, versteht und liebt – deshalb gibt es von uns keine Tipps 😉 Ihr macht das Klasse und gemeinsam können wir noch soo viel erreichen, um möglichst vielen Hunden zu helfen! Und vergesst die Gelenke eurer Doggies nicht 😉


#gelenkpulver #gelenkprobleme #hundegesundheit #hundestartup #hintergrundstory #holyhealth #nahrungsergänzung #pawempowerment #hunderettung #plastikfrei #fellnase



Wir bedanken uns bei Christina Biermann und Ellmar Jungschaffer für das Interview.

Weitere Informationen findest Du hier:

https://www.peoplewhokaer.pet




This Blog is using Storyliner

Recent Posts

See All

Contact Us

We are always happy to hear from you. Drop us a line and we will get back to you as soon as possible.

Email

Hours of Operation

Mon - Fri: 9:00 am - 18:00 pm

Area of Service

2021: Hamburg

2022: Berlin

2022: Cologne / Düsseldorf  

2023: Munich

  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White LinkedIn Icon

Copyright © 2020 Pets Ahoi UG all rights reserved

 

IMPRESSUM  I  DATENSCHUTZ  I  AGB